Marianne hatte recht

Sie wusste schon, wie schwierig es ist, regelmäßig neue Beiträge zu schreiben.

 

Aber es war ja auch Sommer. Und Sommer ist traditionell nicht so Kunst-beladen. Die Kunstsaison fängt dann so ab September an. (Ich WEIß, dass wir jetzt schon Mitte November haben...)

 

Eigentlich wollte ich dieses Jahr etwas weniger machen. Es kam aber dann doch wieder einiges zusammen.

LADIES NIGHT im "Raum und Stil" im September, die Ausstellung im KUNSTRAUM in Wien im Oktober, die Ausstellung WORK & WOMEN im Bonner Frauenmuseum lief auch noch bis Ende Oktober, und die ARTE BINNINGEN bei Basel, läuft zur Zeit noch. Kommendes Wochenende finden die Vernissagen für MERRY CHRISTMAS statt.

Im Dezember nehme ich an der art GEDOK teil und öffne mein Atelier für interessierte Besucher.

Ehrlich gesagt ist das die zeitaufwändigste Aktion. Dafür muss ich nämlich mein Atelier aufräumen. Doch, doch, ich muss schon. Auch wenn Ihr sagt, dass in einem Künstleratelier ruhig kreatives Chaos herrschen darf. In MEINEM Atelier kann man normalerweise kaum laufen, da ich so gerne auf dem Boden arbeite, und dann auch noch an vielen verschiedenen Projekten. Also aufräumen.

 

Dieses Jahr kommt noch etwas dazu.

 

Wie Ihr wisst, träume ich von einer kleinen Galerie neben meinem Atelier. Kein Ladengeschäft mit regelmäßigen Öffnungszeiten, sondern eher eine Möglichkeit, ab und zu andere Künstler nach Langenbrücken zu holen. Ich bin mit der Planung noch nicht fertig. ABER der Raum ist vorhanden, und ich habe meine beiden afrikanischen Künstler, von denen ich Anfang des Jahres Arbeiten aus Afrika mitgebracht habe. Und die möchte ich Euch zeigen!

Von meiner Afrikareise und den Steinskulpturen von Rainos und den Radierungen von Emanuelle habe ich Euch schon weiter unten im Blog erzählt (12. Januar, erster Artikel, noch voller Motivation)

Jetzt habt Ihr also ENDLICH die Gelegenheit, diese Arbeiten zu sehen!

 

Auf das OFFENE ATELIER freue ich mich von allen Ausstellungen besonders. Weil ich mich auf EUCH besonders freue!

Damit Ihr mehr Gelegenheiten habt, mich in der überstrapazierten Adventszeit zu besuchen, öffne ich mein Atelier an 4 Terminen, zwei Sonntagen und zwei Spät-Abend Termine:

So, 4. Dez. 11:00 - 17:00

Mi, 7. Dez. 19:30 - 22:00

Do, 8. Dez. 19:30 - 22:00

So, 11. Dez. 11:00 - 17:00

 

Also bis hoffentlich bald,

Eure Astrid

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuell

Wenn Sie regelmäßig über Ausstellungen und Aktionen informiert werden möchten, clicken sie hier

ARTe Sindelfingen

1. - 4. März 2018
Do. 17 - 21 Uhr
Fr. + Sa. 11 - 20 Uhr
So. 11 - 18 Uhr
www.arte-messe.de

Ich lade Sie/Euch herzlich ein. Die ausgedruckte Einladungskarte

berechtigt zum freien Eintritt für 2 Personen.

Messe Sindelfingen GmbH & Co. KG · Mahdentalstraße 116 · 71065 Sindelfingen
Navigation: Schwertstraße 58

Frauen mit und ohne Landschaften

Astrid Bergmann, Bad Schönborn | Anja Struck, Lüneburg

19. Januar - 17. März 2018

Vernissage 19. Januar 2018 | 19.00 Uhr

Finissage (Lange Nacht der Museen) 17. März 2018 | 11.00 Uhr

Ausstellung geöffnet Di.-Fr.:14.00 - 19.00 Samstag 11.00 - 16.00

Galerie Kerstan im Galerienhaus | Breitscheidstraße 48 | 70176 Stuttgart

>> mehr